Lolita Maria Aufmuth

Gründerin von Vision United World, Bloggerin und Podcasterin

1980 als Deutsche in Rumänien geboren, flüchteten meine Eltern 1989 während der Ceaușescu Diktatur nach Deutschland und holten meinen Bruder und mich wenige Monate später im Jahre 1990 nach Deutschland.

Da ich in den 80er Jahren während meiner Kindheit 9 Jahre lang in Rumänien lebte, welches zu jener Zeit von Foto von Lolita AufmuthNicolae Ceaușescu diktatorisch regiert wurde, hatte ich die Möglichkeit zu erleben was es bedeutet, wenn die Freiheit der Menschen enorm eingeschränkt wird, Frieden nichts anderes als die Unterdrückung des Volkes darstellt, die Ressourcen des Landes dem eigenen Volk vorenthalten werden und Korruption und Armut zur Folge hat, und die Würde der Menschen zur Bedeutungslosigkeit hinabsinkt.

Doch gleichzeitig hatte ich auch das Glück zu erleben, dass Menschen aus unterschiedlichen Ländern friedvoll und sich gegenseitig unterstützend und bereichernd zusammen lebten. Dies hinterließ ebenfalls einen tiefen Eindruck in mir.

Ich sammelte 13 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaft, studierte Regie und Schnitt an einer Filmschule, absolvierte eine Weiterbildung als zertifizierter systemisch-integrativer Coach und startete 2016 meine Selbständigkeit als Coach mit dem Unternehmen Coaching Creatio.

Als Coach begleite ich Menschen dabei einen selbstbewussten Lebensstil zu entwickeln, der auf Selbsterkenntnis, Selbstwertgefühl und Selbstgestaltung beruht. Gleichzeitig entwickle ich mich regelmäßig weiter um das menschliche Bewusstsein/Unterbewusstsein stets tiefer zu verstehen.Seit 2018 arbeite ich auch mit öffentlich-geförderten Berliner Bildungsträgern zusammen, um arbeitslose Menschen und Migranten als Coach zu begleiten.

Technologie sehe ich als ein kostbares Geschenk an die Menschheit. Doch 2017 wurde mir sehr stark bewusst, dass fortgeschrittene Technologie, im Besonderen künstliche Intelligenz, ohne fortgeschrittene Denkweise keinen Fortschritt schafft, sondern das Potential hat Tod, Verderben und Gefangenschaft von noch nie geahntem Ausmaß hervorzubringen.

2017 gründetet ich die internationale, unabhängige Plattform Vision United World, welche sich dafür engagiert menschliche Intelligenz zu steigern und künstliche Intelligenz im Einklang mit menschlicher Ethik zu entwickeln: für eine geeinte Welt in Freiheit, Frieden und Würde für alle.

Mit intelligenter Technik intelligent umzugehen und die menschliche Bildung zu revolutionieren, sehe ich als Schlüsselfaktoren an, um gemeinsam eine Welt der Freiheit, des Friedens und der Würde für alle zu gestalten.